hu.png
 

BAU VON WETTERHÜTTEN

Um sie vor Wind und Wetter zu schützen, haben wir vor einigen Jahren angefangen, unseren Streunerchen aus Styroporvollboxen kuschlig warme Streunerschlafplätze zu bauen. Denn viele dieser Tiere haben keine feste Unterkunft und schlafen auch im Winter im Freien oder suchen sich notdürftige Unterschlupfe in zugigen Winkeln und feuchten Ecken. 


Wie entsteht so eine Box?

Die Rohboxen bekommen wir gespendet. Etwa von größeren Supermärkten die Lebensmittellieferungen in den Boxen bekommen oder auch von Privatleuten die zB Frostfutter für ihre Hunde und Katzen in solchen Boxen bestellen. Die Boxen werden gereinigt, getrocknet und dann zu Wetterhütten verbaut. Das geht ganz einfach! Zuerst werden sie mit einer dicken Lage Zeitungspapier ummantelt, um sie einerseits zu beschweren und zum anderen eine weitere Isolationsschicht zu schaffen. Um die Boxen regensicher und schneebeständig zu machen, werden sie final mit Baufolie ummantelt und mit Klebeband versiegelt. So eingepackt halten sie mehrere Jahre und mit Decken, Handtüchern oder Stroh ausgelegt, bieten sie freilebenden Tieren auch bei Minusgraden einen warmen Unterschlupf.

Wo werden die Boxen eingesetzt?

Viele Tierschützer, besonders die Streunerbetreuer, stellen die Hütten an den betreuten Futterstellen auf, an die ihre Schützlinge auch täglich zum Fressen kommen. Wir haben aber auch schon Boxen an Reitställe oder Bauernhöfe abgegeben, wo Katzen leben und, neben Unterschlupfen wie Heuböden oder Scheunen, als kleine Abwechslung eine Hütte zugestellt bekamen. Und natürlich bauen wir die Boxen auch für Privatleute, die ihrem eigenen Freigänger mit der Hütte die Möglichkeit geben möchten, jederzeit einen warmen Platz nutzen zu können, selbst wenn Frauchen und Herrchen nicht daheim sind und die Katze den Tag (oder die Nacht über) draussen verbringen muss.


Wie kann man eine (oder mehrere) Box bekommen?

Wir bieten die Boxen ganzjährig an. Die Maße und auch der Bestand variieren. Je nachdem, welche und wie viele Rohboxen wir gespendet bekommen, entstehen Hütten zwischen 35 und 75 cm Länge und von 40 bis 60 cm Höhe. 


Wer Interesse an Boxen hat, der meldet sich einfach bei uns. Gern bieten wir dann verschiedene Hütten an, die entweder innerhalb Halterns abgeholt oder -nach Absprache- auch anderswo übergeben werden können. Vorbestellungen sind natürlich auch möglich. Gerade, wenn es sich um eine größere Anzahl handelt.

Wir versenden die Boxen auch mit DHL gegen Portoübernahme!


Die Einnahmen aus dem Boxenverkauf fließen zu 100% in unser Projekt zurück.

 

www.streuner-haltern.de

streuner-haltern@web.de

https://www.facebook.com/Streunerkatzen.Haltern/

KONTAKTZEITEN:

Montag bis Freitag von 16.00 - 19.00 Uhr

Samstag von 14.00 - 16.00 Uhr

Sonntag katzenschutzfrei

©2019 streunerkatzen-haltern. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now